Spezialisiert auf Safaris und Rundreisen
Schreiben Sie uns auf info@flamingourlaub.de
Rufen Sie uns an: 030 466 904 23
Menü

Reiseinfo für Mombasa

Fakten über Mombasa
  • Kenia, Nairobi
  • Englisch und Swahili
  • Kenia Shilling (KES)
  • 915.000
  • 20°C - 30°C
  • Sommerzeit + 1 Stunde, Winterzeit + 2 Stunden

Wenn Sie in Kenia auf Safari gehen, liegt es nahe, die Reise mit einem herrlichen Strandurlaub an den schönen Stränden von Mombasa zu verbinden. Um sicherzustellen, dass Sie optimal auf Ihre Reise vorbereitet sind, empfehlen wir Ihnen, vor der Reise die unten stehenden Reiseinformationen für Mombasa zu lesen.

Außerdem können Sie hier mehr über unsere Hotels in Mombasa erfahren.

Mombasa ist die zweitgrößte Stadt Kenias und Ostafrikas größter Naturhafen. Der Hafen bedient Kenia, Uganda, Ruanda, Burundi und den östlichen Teil der Demokratischen Republik Kongo. Die Stadt liegt auf einer Korallenfelseninsel zwischen zwei Lagunen und war bis 1963 Teil von Sansibar. Sowohl Süd und Nord aus der Insel befinden sich Kenias herrliche Strände.

Mombasa ist bekannt für seine abwechslungsreiche Küche mit Suaheli, indischen, chinesischen, koreanischen und italienischen Gerichten sowie Meeresfrüchten. Zu den Restaurants, die einen Besuch wert sind, gehören Chinese Galaxy, Tamarind (Meeresfrüchte), POA Restaurant & Grill und Blue Room.

Reisebedingungen

Alle Reisen, die bei Flamingourlaub.de gekauft sind, sind vom Pauschalreisegesetz bedeckt. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie unsere Reisebedingungen lesen.

Reisebedingungen

Flugkarten und Flugplan

Wenn Sie das Angebot akzeptiert haben, schicken wir Ihnen Ihre Dokumente, Flugplan inklusiv. Es ist sehr wichtig, dass alle Namen auf den Flugkarten 100% identisch mit den Namen in den Reisepässen sind, weil wir das nicht ändern können, wenn die Reservierung vollendet ist. 

Manchmal kann es passieren, dass die Flugzeiten geändert werden. Es ist deswegen sehr wichtig, dass Sie ständig – und gerade auf dem Tag der Abfahrt – die aktuelle Zeiten Ihrer Flugreise checken. Auf Ihrer Buchungsbestätigung finden Sie eine Orientierungshilfe wie Sie das am einfachsten tun. 

Auβerdem empfehlen wir, dass Sie immer in guter Zeit zum Flughafen ankommen. 

Platzreservierung

Obwohl wir Ihnen sehr gern helfen wollen, können wir leider nicht Plätze auf dem Flug für Sie reservieren. Falls Sie besondere Wünschen um Plätze auf dem Flug haben, oder wenn ihr mehr Personen sind und gern zusammensitzen wollen, empfehlen wir, dass Sie das Homepage von Fluggesellschaft besuchen. Hier können Sie Sitzplätze auf dem Flug vorreservieren. 

Auf der Homepage gibt’s eine Funktion, der „Manage my Booking“ oder sowas ähnliches heiβt. Hier drücken Sie, um Sitzplätze zu reservieren. 

Sei Sie bitte darauf aufmerksam, dass viele Fluggesellschaften benötigen, dass Sie für Sitzreservierung zahlen müssen. Es ist deswegen eine gute Idee, dass Sie Ihre Kreditkarte bereits halten. Bei meistens Fluggesellschaften können Sie auch – gegen Aufpreis – extra Platz für die Beine oder mehr Komfort haben. 

Es variiert von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft wie früh vor dem Flug Sie Plätze reservieren können. Meistens können Sie erst zwischen 72 und 24 Stunden bevor dem Abflug Plätze reservieren. Es ist deswegen eine gute Idee, dass Sie, sofort Sie die E-tickets von uns bekommen haben, versuchen, ob es möglich ist Plätze zu reservieren. Wenn es noch nicht möglich ist, werden Sie eine Mitteilung kriegen, in welchem es steht ab wann es möglich ist. 

Viele Fluggesellschäfte haben auch ein App, wo Sie, unter anderem, Plätze auf dem Flug wählen können und eventuell Zeitänderungen sofort sehen können. 

Erhalt im Flughafen

Unsere örtlichen Guides warten im Flughafen auf Sie und sie werden mit Ihnen auf der ganze Safarireise sein. 

Eingechecktes Gepäck und Handgepäck

Auf ihrem Flugplan finden Sie Information über wie viel Gewicht Sie im Koffer und im Handgepäck bringen dürfen. 

Sei bitte aufmerksam, dass Sie auf inländischen Flügen normalerweise weniger Gepäck bringen dürfen als auf internationalen Flügen. Es ist deswegen sehr wichtig, dass Sie die Einschränkungen lesen und kennenlernen. Auβerdem ist es wichtig, dass Sie den Koffer packen, damit Sie haben was Sie brauchen, falls das Gepäck verspätet wird. Packen Sie deswegen alle wichtigen Sachen – Reisepass, Geld, Visa, Medizin usw. im Handgepäck. 

Wenn das Gepäck verspätet wird, dauert das ein bisschen länger, bevor es kommt, im Vergleich zu Europa. 

Essen und Getränke

Unsere Reisen inkludieren immer die Mahlzeiten, die im Programm beschrieben sind. Getränke sind nicht inkludiert – auβer wenn Sie einen All Inclusive-Upgrade gemacht haben. Sei bitte aufmerksam, dass All Inclusive nur örtliche Getränke gilt. Wenn Sie zum Beispiel einen guten französischen Wein oder ein besonderes internationalen Bier möchten, müssen Sie dafür voller Preis bezahlen. 

Reise- und Stornoversicherung

Wir empfehlen allen unseren Kunden den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung. Vergewissern Sie sich, dass Sie mit Ihren aktuellen Versicherungspolicen für Mombasa richtig abgesichert sind.

Wenn Sie eine Reise- oder Stornoversicherung benötigen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Bitte beachten Sie, dass eine Reiserücktrittsversicherung vor der Zahlung der Anzahlung abgeschlossen werden muss.

Visum

Ab dem 4. Januar 2024 müssen Reisende nach Kenia vor der Einreise eine elektronische Reisegenehmigung (eTA) beantragen.

Die eTA kann online unter https://www.etakenya.go.ke/en beantragt werden. Die Gebühr von derzeit 30 USD ist per Kreditkarte zu zahlen.

Am Ende des Antragsverfahrens werden Sie aufgefordert, Bestätigungen über Unterkunft und Flüge hochzuladen. Hier empfehlen wir Ihnen, einen Screenshot des Tagesprogramms aus Ihrem Angebot hochzuladen, in dem die Hotels aufgeführt sind, sowie den Flugplan, den Sie per E-Mail mit Ihrer Reisebestätigung erhalten haben.

Wenn Sie gemeinsam verreisen, können Sie einen Gruppenantrag für bis zu 9 Personen stellen. Bitte beachten Sie, dass alle Antragsteller in der Gruppe dieselbe Nationalität haben und für die gesamte Reise dieselben Flüge und Hotels buchen müssen.

Bitte beachten Sie, dass Sie für die rechtzeitige Beantragung eines eTAs selbst verantwortlich sind. Wir empfehlen, den Antrag mindestens einen Monat vor der Abreise zu stellen, da die Bearbeitungszeit von 72 Stunden nur ein Richtwert ist. Sie können den Status Ihres Antrags unter ”Check your application” auf der Website überprüfen. Wenn Sie Ihre eTA nicht innerhalb einer Woche erhalten haben, empfehlen wir Ihnen, den Support über die Chat-Funktion auf der eTA-Website zu kontaktieren.

Bitte beachten Sie auch, dass Ihr Reisepass noch mindestens 6 Monate nach der Einreise gültig sein muss und mindestens eine leere Seite haben muss.

Wenn Sie nicht Deutsche/r Staatsbürger/in sind, empfehlen wir, dass Sie die Botschaft der Republik Kenia kontakten, damit Sie nach den Regeln fragen können, die für Sie gelten. 

Impfungen

Fragen Sie bitte ihr Arzt oder Impfklinik über Impfungen für Kenia. Sie können auch hier mehr über Impfungen lesen.

Nehmen Sie bitte Dokumentation auf den Impfungen auf der Reise mit. Es kann sein, dass es bei Ankunft in Kenia notwendig wird diese Dokumentation zu vorweisen. 

Falls Sie durch ein anderes afrikanisches Land reisen, sollen Sie auf die Regeln für Gelbfieber aufmerksam sein. Reden Sie mit Ihrem Arzt oder Impfklinik darüber. 

Lesen Sie mehr unter www.auswaertiges-amt.de

Handgepäck

Wir empfehlen, dass Sie folgende im Handgepäck packen: 

  • Reisepass 
  • Flugkarten 
  • Kreditkarte und Bargeld 
  • Medizin gegen Malaria 
  • Lebensnotwendige Medizin 
  • Kamera und Fernglas 
  • Sonnenbrille 
  • Handy, Ladegerät und andere Elektronik 
  • Bekleidung für ein paar Tagen (falls der Koffer verspätet ist) 
  • Medizin gegen Diarrhöe 

Verbot gegen Plastikbeutel in Kenia/Mombasa

Wenn Sie nach Kenia/Mombasa reisen, sollten Sie das kenianische Verbot der Verwendung von Plastiktüten beachten. In dem Bemühen, die Menge an umweltschädlichem Plastik zu reduzieren, wurde 2017 ein Verbot der Verwendung, Herstellung und Einfuhr von Plastiktüten in Kenia erlassen. Das Verbot trat im August 2017 in Kraft und gilt für alle Arten von Plastiktüten, einschließlich "Zip-Lock"-Beuteln für Toilettenartikel im Handgepäck.

Die Regeln gelten zwar für alle, aber für Touristen sind sie milder. Als Tourist riskieren Sie, von den Behörden verwarnt zu werden - und Ihre Plastiktüte konfisziert zu bekommen.

Halten Sie sich an die Regeln und achten Sie darauf, wie Sie packen und in was Sie Ihre Sachen verpacken. Wenn Sie in Kenia landen, können Sie alle Plastiktüten beim Verlassen des Flugzeugs im Flugzeug lassen.

Währung in Mombasa

Die örtliche Währung in Mombasa ist kenianische Shilling. Es ist aber eine gute Idee USD zu mitbringen für wenn Sie Getränke und anderes kaufen möchten. Bringen Sie 20, 10, 5 und 1 Dollar-Noten mit und sei bitte aufmerksam, dass Sie Dollar-Noten älter als 2009 in Mombasa nicht benutzen können.

Nicht an allen Stellen ist es möglich mit Kreditkarten zu zahlen – und wenn es möglich ist, gibt’s oft hohe Gebühren. Deswegen sind Bargeld zu vorziehen. 

Überprüfen Sie die Währung

Trinkgeld

In vielen Ländern sind Trinkgeld ein natürliches Teil vom Gehalt. So ist das auch in Kenia/Mombasa. Wir empfehlen, dass Sie immer kleine Noten haben, weil die Mitarbeiter nicht Rückgeld geben können.

Als Guideline fürs Trinkgeld empfehlen wir 1 USD pro Koffer, den der Pikkolo trägt. Das Geld geben Sie direkt zum Pikkolo oder einen anderen Mitarbeiter. 

Zeitunterschied

Bei Sommerzeit ist Kenia/Mombasa 1 Stunde vor Deutschland und bei Winterzeit ist Kenia/Mombasa 2 Stunden vor Deutschland. 

Mücken

Vergiss nicht Mückenschutzmittel zu mitbringen, damit Sie jeden Tag Ihre Beine und Hände sprayen können. An meisten Unterkünfte gibt‘s auch Mückennetz in den Zimmern. 

Elektrizität und Aufladung von Handys u.a.

Die meisten Hotels und Lodges beziehen ihren Strom von eigenen Generatoren, die nachts abgeschaltet werden.

Es ist daher eine gute Idee, eine Taschenlampe oder ein Mobiltelefon mitzubringen, das Licht spendet. Kenia hat 240 Volt und es werden 3-polige Stecker verwendet.

Sicherheit in Mombasa

Mombasa ist im Allgemeinen ein sehr sicherer Ort zum Reisen und die große Mehrheit der Einheimischen ist sehr freundlich und hilfsbereit.

Wie in anderen Entwicklungsländern sollten Sie sich jedoch darüber im Klaren sein, dass ein großer Teil der Bevölkerung arm ist und große Anstrengungen unternimmt, um ihre Familien zu ernähren. Infolgedessen werden Touristen manchmal Opfer von Diebstählen.

Um zu vermeiden, dass Sie in eine solche Situation geraten, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Ratschläge zu befolgen:

  • Gehen Sie nicht allein aus dem Hotel, vor allem nicht abends.
  • Wenn Sie einen Ausflug machen oder essen gehen wollen, bitten Sie das Hotel, Ihnen ein Auto zur Verfügung zu stellen, anstatt ein Taxi auf der Straße zu rufen.
  • Denken Sie daran, mit dem Fahrer den Abholort und die Abholzeit zu vereinbaren, wenn er Sie absetzt, damit Sie sich nicht darum kümmern müssen,
  • Nehmen Sie Ihren wertvollsten Schmuck nicht mit auf die Reise
  • Tragen Sie eine (Gürtel-)Tasche mit Ihren Wertsachen nahe am Körper, wenn Sie ausgehen - laufen Sie nicht mit Kamera, Handy und Geldbörse herum.
  • Nutzen Sie Ihren gesunden Menschenverstand und gehen Sie kein Risiko ein

Einfuhr von Pflanzen, Samen und Pflanzenteilen

Reisenden ist es nicht gestattet, ohne gültiges Pflanzengesundheitszertifikat Pflanzen, Samen und sonstige, pflanzliche Produkte bei Reisen in Länder außerhalb der EU einzuführen. Diese Regeln sind auch für kleine Mengen an Pflanzen und pflanzliche Produkte gültig. Lesen Sie mehr über die Vorschriften hier.

Mitgebrachte Medikamente

Jedes Land kann seine eigenen Vorschriften für die Mitnahme von Medikamenten haben. Erkundigen Sie sich bei der Botschaft des jeweiligen Landes nach den Vorschriften.

Nach unserer Erfahrung gelten in der Regel die folgenden Praktiken.

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt ein Attest in englischer Sprache ausstellen, das folgende Angaben enthält:

  • Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Reisepassnummer
  • Weshalb Sie behandelt werden
  • Womit Sie behandelt werden (Name und Stärke des Medikaments)
  • Welche Menge Ihnen verschrieben wird (Menge pro Tag)
  • Denken Sie immer daran, das Medikament in der Originalverpackung mitzunehmen.


Bitte beachten Sie, dass das oben beschriebene Verfahren bis zu einem Monat dauern kann. Informieren Sie sich rechtzeitig (mindestens einen Monat) vor Ihrer Abreise über die Anforderungen.

Im Preis inklusive
  • 14 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
  • 4 Nächte auf Safari mit Vollpension
  • 7 Nächte auf einem schönen Hotel in Mombasa
  • Lake Nakuru
  • Masai Mara
  • Viel Safari in wenigen Tagen
Pris pr. Person ab
2.680 Euro
Mehr lesen
Im Preis inklusive
  • 14 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
  • 5 Nächte auf Safari mit Vollpension
  • 6 Nächte auf Badeurlaub auf 4-Sternigem Hotel in Mombasa
  • Amboseli Nationalpark
  • Lake Naivasha
  • Masai Mara Reservat
Pris pr. Person ab
2.710 Euro
Mehr lesen
Im Preis inklusive
  • 14 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
  • 7 Nächte auf Safari mit Vollpension
  • 4 Nächte in Mombasa auf 4-Sternigem Hotel
  • Aberdare Nationalpark
  • Samburu Wildtreservat
  • Solio Conservancy
  • Lake Naivasha
  • Masai Mara Reservat
Pris pr. Person ab
3.500 Euro
Mehr lesen

"Mein bester Urlaub aller Zeiten - alles hat funktioniert und nichts wurde dem Zufall überlassen - GROSSEN Dank an Flamingo Urlaub"

- Allan Kristensen

"Ich habe nur Positives zu sagen und ein großes Dankeschön an Flamingo Urlaub und die Mitarbeiter der Lodge für einen unvergesslichen und gut organisierten Urlaub."

- Anette Sørgensen

"Unsere Guides waren sehr kompetent und haben alles dafür getan, dass wir möglichst viel erleben konnten. Wir danken Flamingo Urlaub für einen wirklich guten und erlebnisreichen Urlaub."

- Annette og Hans

"Fantastische Reise nach Tansania und Sansibar. Wir haben alle Big Five gesehen und noch viel mehr. Wir würden gerne wieder mit FlamingoUrlaub reisen."

- Fra TrustPilot