Spezialisiert auf Safaris und Rundreisen
Schreiben Sie uns auf info@flamingourlaub.de
Rufen Sie uns an: 030 466 904 23
Menü

Reiseinformationen für Sri Lanka

Fakten über Sri Lanka
  • Columbo
  • Singhalesisch und Tamilisch
  • Sri Lankische Rupie (LKR)
  • 20,3 Millionen
  • 22°C - 32°C
  • Sommerzeit +5,5 Stunden, Winterzeit +4,5 Stunden

Das südöstlich von Indien gelegene Sri Lanka besteht aus einer großen und vielen kleineren Inseln. Das Land hat von allem etwas: ein tolles Strandleben, eine aufregende Tierwelt, eine ungewöhnliche Natur und einzigartige kulturelle Erlebnisse. Die Menschen und das Essen sind wunderbar, und wenn Sie einmal dort waren, werden Sie wahrscheinlich wiederkommen!

Die unberührte Natur, die Sie bei einer Reise nach Sri Lanka erleben können, ist absolut atemberaubend. Wasserfälle stürzen  hinunter, die Hänge sind mit Teepflanzen bewachsen und Elefanten kreuzen zufällig die Straßen. An der Küste können Sie auf Walbeobachtung gehen, um Blau- und Pottwale sowie Delfine zu sehen, oder einfach am Korallenriff schnorcheln. Wenn Sie eher ein Kulturreisender sind, finden Sie wunderbare Tempel, exotische Obstmärkte, Fischmärkte und Gewürzplantagen.

Mit anderen Worten: Sri Lanka hat von allem etwas zu bieten!

Finden Sie hier Ihre nächste Reise nach Sri Lanka.

Reisebedingungen

Alle bei Flamingourlaub.de gekauften Reisen fallen unter das Pauschalreisegesetz. Wir empfehlen Ihnen, unsere Reisebedingungen zu lesen.

Reisebedingungen

Flugtickets und Reiseroute

Nach Annahme des Angebots werden Ihnen Unterlagen mit Informationen über den Flug, einschließlich der Reiseroute, zugesandt.

Es ist sehr wichtig, dass Ihr(e) Name(n) auf den Flugtickets zu 100 % mit dem (den) Namen in Ihrem Reisepass übereinstimmen, da er (sie) nicht mehr geändert werden kann (können), sobald die Buchung abgeschlossen ist.

Da sich die Flugzeiten in einigen Fällen ändern können, ist es wichtig, dass Sie sich regelmäßig über die aktuellen Flugzeiten für Ihre Reise informieren, insbesondere am Tag des Abflugs. In Ihrer Buchungsbestätigung finden Sie eine Anleitung, wie Sie dies ganz einfach tun können.

Wir empfehlen Ihnen außerdem, immer rechtzeitig vor dem Abflug am Flughafen zu sein.

Die beste Zeit für einen Besuch in Sri Lanka

Eines der tollen Dinge an Sri Lanka ist, dass es immer möglich ist, einen Ort auf der Insel zu finden, an dem das Wetter gut ist, denn wenn es im Süden regnet, ist es im Norden trocken und umgekehrt. Sie können daher das ganze Jahr über nach Sri Lanka reisen.

Im Zeitraum Mai bis August herrscht im südwestlichen Teil des Landes Regenzeit, während an der Nord- und Ostküste von Oktober bis Januar Regenzeit herrscht. Das ganze Jahr über gibt es auf unseren Touren jedoch reichlich Gelegenheit für tolle Erlebnisse und gutes Wetter.

Es sollte jedoch erwähnt werden, dass es, egal wo man sich auf der Insel befindet, das ganze Jahr über zu heftigen, kurzlebigen Regenschauern kommen kann. Es kann daher sinnvoll sein, einen dünnen Regenponcho oder ähnliches mitzubringen.


Wetter in Colombo
In der Gegend um Colombo an der Westküste Sri Lankas gibt es neben der Hauptstadt selbst eine Reihe von Badeorten wie Negombo, Kammala und Mount Lavinia. Unten finden Sie Wetterstatistiken für die Region Colombo.

Colombo

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Max. temp

31

31

32

32

31

30

30

30

30

30

30

30

Min. temp

22

23

24

24

25

25

25

25

25

24

23

23

Wasser temp

28

28

29

30

29

28

27

27

27

28

28

28


Wetter in Kandy
In Zentral-Sri Lanka finden Sie unter anderem die Stadt Kandy, die als religiöses Zentrum der Insel bekannt ist. Hier finden Sie Informationen zu Temperaturen und Niederschlägen in der Gegend um das üppige Kandy.

Kandy

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Max. temp

27

29

30

30

29

28

28

28

28

28

28

27

Min. temp

18

18

19

21

21

21

21

21

20

20

20

19

 

Wetter in Nuwara Eliya
Das wunderschöne Nuwara Eliya, auch bekannt als das kleine England Sri Lankas, liegt im zentralen Hochland und bietet ein kühleres Klima als der Rest der üppigen Insel. Erfahren Sie unten mehr über das Wetter in dem charmanten Dorf.

Nuwara Eliya

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Max. temp

21

22

23

23

22

20

20

20

20

21

21

20

Min. temp

10

10

11

12

14

14

14

14

13

13 12 12

 

Das Wetter an der Südküste Sri Lankas
An der Südküste Sri Lankas gibt es zahlreiche gemütliche Strandstädte, darunter Unawatuna, Hikkaduwa und Mirissa sowie die charmante Küstenstadt Galle. In der folgenden Tabelle sehen Sie eine Übersicht über Temperaturen, Wassertemperaturen und Niederschläge in der Region.

Galle

Jan

Feb

Mär

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

Max. temp

30

30

31

31

30

29

29

29

29

29

29

29

Min. temp

22

22

23

24

25

24

24

24

24

23

23

22

Wasser temp

28

28

29

30

29

28

27

27

27

28

28

28

Empfang am Flughafen

Ein Fahrer unseres lokalen Partners wird Sie bei Ihrer Ankunft in Empfang nehmen.

Aufgegebenes Gepäck und Handgepäck

In der Regel dürfen Sie immer 20 kg aufgegebenes Gepäck und 5 kg Handgepäck mit auf die Reise nehmen. Überprüfen Sie Ihre Reiseroute, um genau zu sehen, wie viel Gepäck Sie mitnehmen dürfen.

Bitte beachten Sie, dass Sie auf Inlandsflügen oft weniger Gepäck mitnehmen dürfen als auf internationalen Flügen. Achten Sie daher besonders auf die Gepäckbeschränkungen bei Inlandsflügen.

Ihr Gepäck wird immer von Anfang bis Ende eingecheckt. Bei Zwischenlandungen müssen Sie Ihr Gepäck nicht abholen und erneut aufgeben.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Koffer so zu packen, dass Sie ein paar Tage damit auskommen, falls Ihr Gepäck verspätet ist. Denken Sie daran, Ihren Reisepass, Geld, Visum, Medikamente usw. in Ihr Handgepäck zu packen.

Wenn sich das Gepäck verspätet, dauert es immer ein wenig länger, bis es ankommt, als wir es in Europa gewohnt sind.

Mahlzeiten und Getränke

Unsere Touren beinhalten die im Programm vorgesehenen Mahlzeiten. Getränke sind immer auf eigene Kosten.

Reise- und Stornoversicherung

Wir empfehlen allen unseren Kunden den Abschluss einer Reise- und Stornoversicherung. Vergewissern Sie sich, dass Sie mit Ihren aktuellen Versicherungspolicen für Sri Lanka richtig abgesichert sind.

Wenn Sie eine Reise- oder Stornoversicherung benötigen, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Bitte beachten Sie, dass eine Reiserücktrittsversicherung vor der Zahlung der Anzahlung abgeschlossen werden muss.

Visa

Für die Einreise nach Sri Lanka benötigen Sie ein Visum.

Wir empfehlen, ein Visum für Sri Lanka 2-4 Wochen vor der Reise zu beantragen. Normalerweise wird das Visum innerhalb von 48 Stunden genehmigt, es kann aber auch bis zu einer Woche dauern. Visa für Sri Lanka werden als elektronische Reisegenehmigung (ETA) bezeichnet und können online beantragt werden. Visa für Sri Lanka werden als elektronische Reisegenehmigung (ETA) bezeichnet und können online beantragt werden.

 

Leitfaden für den Visumantrag:

  1. Wählen Sie Ihre Sprache - wir gehen davon aus, dass Sie Deutsch wählen - und klicken Sie auf "Bewerben".
  2. Nachdem Sie die Geschäftsbedingungen akzeptiert haben, wählen Sie unter "Tourist ETA" "Apply for an individual" und füllen alle Felder aus.
  3. Visa für Sri Lanka kosten 50 USD pro Person und sind zum Zeitpunkt der Beantragung zu zahlen.
  4. Danach erhalten Sie eine Bestätigung Ihres Antrags, die Sie am besten ausdrucken und auf Ihre Reise mitnehmen sollten.

Ihr Reisepass muss noch mindestens 6 Monate nach der Ausreise aus Sri Lanka gültig sein, und es müssen noch mindestens zwei leere Seiten im Pass vorhanden sein, damit die Ein- und Ausreisestempel eingetragen werden können.

Beantragung eines Visums

Impfungen

Wir empfehlen Ihnen, sich bei Ihrem Arzt über Impfungen für Sri Lanka zu informieren. 

Lesen Sie mehr unter www.auswaertiges-amt.de

Handgepäck

Wir empfehlen Ihnen, folgende Dinge in Ihr Handgepäck zu packen:

  • Reisepass
  • Flugtickets
  • Kreditkarten und Bargeld
  • Unentbehrliche Medikamente
  • Fotoapparat und Fernglas
  • Sonnenbrille Mobiltelefon, Ladegerät und andere elektronische Geräte
  • Kleidung für ein paar Tage, falls sich Ihr Koffer verspätet
  • Magentabletten
  • Feuchttücher und Handdesinfektionsmittel

Währung und Wirtschaft

Die Landeswährung in Sri Lanka ist die Sri Lankanische Rupie (LKR). Wir empfehlen Ihnen, USD von zu Hause mitzubringen - vorzugsweise etwas größere Scheine wie 50 und 100 - und diese dann bei Ihrer Ankunft in Sri Lanka umzutauschen. Denken Sie daran, die Quittung für den Umtausch aufzubewahren, da Sie sie beim Rücktausch in USD bei der Abreise benötigen.

Die meisten größeren Geschäfte und Restaurants akzeptieren sowohl Rupien als auch USD, aber viele kleine Geschäfte wie Märkte und kleine Lokale akzeptieren nur die Landeswährung. In größeren Restaurants und Geschäften können Sie auch mit Kreditkarte bezahlen.

Denken Sie daran, Rupien in USD zurückzutauschen, bevor Sie Sri Lanka verlassen. Sie können Geld nur am Flughafen umtauschen und sollten die Quittung mitnehmen, die Sie beim Umtausch der Rupien erhalten haben.

Geld hat in Sri Lanka einen langen Weg. Für ein Abendessen sollten Sie etwa 7-12 Eur pro Person einplanen.

An manchen Orten, z. B. bei Sehenswürdigkeiten, kann eine kleine Gebühr für die Benutzung von Fotoapparaten und Videokameras erhoben werden. Dieses Geld wird für die Erhaltung und den Schutz der Stätte verwendet. An manchen Orten gibt es auch verschiedene Arten von Fotomöglichkeiten, für die Sie ein kleiner Betrag pro Foto zahlen müssen.

Überprüfen Sie die Währungsrechner

Trinkgeld

Natürlich bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie ein Trinkgeld geben wollen oder nicht, aber es ist gut zu wissen, dass es in Sri Lanka als gute Sitte gilt, für guten Service eine Kleinigkeit zu geben.

Als Richtwert gelten 10 USD pro Tag für den Reiseführer, 2 USD für das Reinigungspersonal des Hotels und 1 USD für die Person, die Ihnen beim Tragen Ihres Gepäcks im Hotel hilft.

In vielen Hotels, Restaurants und Cafés/Bars wird normalerweise eine Servicegebühr von 10-15 % auf den Preis aufgeschlagen. Wenn diese auf der Rechnung steht, müssen Sie kein zusätzliches Trinkgeld geben, aber das ist natürlich ganz Ihnen überlassen.

Zeitunterschied

Sri Lanka ist Deutschland in der Winterzeit 4 ½ Stunden und in der Sommerzeit 3 ½ Stunden voraus.

Sprache

Die Hauptsprachen in Sri Lanka sind Singhalesisch und Tamil, aber Englisch wird in den Schulen gelehrt und im Allgemeinen weithin gesprochen und verstanden.

Mücken

Mückenspray, das Sie in Sri Lanka kaufen, wirkt besser als das, das Sie in Deutschland kaufen können. Es ist also eine gute Idee, Spray zu kaufen, wenn Sie in Sri Lanka ankommen.

Benutzen Sie unbedingt Mückenspray - vor allem nach Einbruch der Dunkelheit.

Elektrizität und Aufladen von Mobiltelefonen und anderen Geräten

Sri Lanka hat den gleichen Wechselstrom wie Deutschland, 220 Volt. Wir empfehlen Ihnen, einen Adaptersatz von zu Hause mitzubringen.

Etikette

Die Sri Lanker sind im Allgemeinen warmherzig, gastfreundlich und sehr freundlich und heißen Touristen willkommen. Obwohl sie an eine große Anzahl von Touristen gewöhnt sind, wird von Ihnen erwartet, dass Sie ihre Heiligtümer mit Respekt behandeln und sich angemessen kleiden, wenn Sie zum Beispiel Tempel und Moscheen besuchen. Die Toiletten in Hotels und größeren Restaurants sind meist so, wie Sie sie aus dem Westen kennen. In öffentlichen Toiletten kann es etwas primitiver zugehen. Wir empfehlen, dass Sie Ihr eigenes Toilettenpapier/Feuchttücher und Handdesinfektionsgel mitnehmen.

Achten Sie auf Folgendes:

  • Ziehen Sie Ihre Schuhe aus, bevor Sie den Tempel/die Moschee/das Privathaus betreten (bringen Sie ggf. Socken für kalte Böden mit)
  • Drehen Sie Ihre Fußsohlen nicht in Richtung von Schreinen und anderen Menschen - sie gelten als beschmutzt und sollten nicht gezeigt werden.
  • Zeigen Sie nicht auf andere Menschen oder Statuen von Gottheiten
  • Schultern und Knie sollten in Tempeln/Moscheen nicht gezeigt werden. Wenn Sie Shorts und T-Shirt anhaben, können Sie gerne eine Abdeckung mitbringen.
  • An einigen muslimischen Schreinen müssen die Haare bedeckt sein. Hier werden am Eingang Kopftücher ausgegeben.
  • In manchen Gegenden gibt es viele Bettler. Hören Sie auf die Ratschläge Ihres Reiseführers, was Sie hier tun sollten.

Strände in Sri Lanka

Sri Lanka hat eine Fülle schöner Strände mit goldenem, weichem Sand, an denen man sich mit einem guten Buch entspannen oder ein Bad nehmen kann, während die Kinder am Wasser spielen.

Die meiste Zeit des Jahres können Sie im einladenden Meerwasser schwimmen und spielen. Allerdings kann es an den meisten Küsten Sri Lankas zu hohen Wellen und Unterströmungen kommen, vor allem während der Regenzeit. Wenn das Schwimmen verboten ist, werden die Hotels Sie darüber informieren und Sie können den Tag stattdessen am Swimmingpool des Hotels verbringen.

Bentota

Bentota an der Westküste Sri Lankas ist bekannt für seinen schönen langen Sandstrand mit sich wiegenden Palmen und den üppigen Mangroven des Bentota-Flusses, wo man Vögel, Krokodile und Leguane beobachten kann. Die Gegend ist ideal für einen Strandurlaub mit vielen tollen Hotels, Wassersportmöglichkeiten und Ausflügen. Sie können zum Beispiel lokale Tempel, eine Schildkrötenfarm oder eine Flusssafari besuchen.

In Bentota gibt es eine nette kleine Auswahl an Restaurants und Souvenirläden. Wer mehr Auswahl sucht, sollte in die Stadt Aluthgama fahren, die nur eine kurze Tuk-Tuk-Fahrt entfernt ist.

Unawatuna

Unawatuna an der Südküste Sri Lankas ist eine der beliebtesten Strandstädte der Insel mit einigen der schönsten Strände und einer großen Auswahl an Souvenirläden, Restaurants und Hotels.

Das Wasser ist in Unawatuna in der Regel ruhiger als in vielen anderen Küstenorten, da die Bucht durch ein Riff geschützt ist, das die schlimmsten Wellen bricht. Außerdem gibt es gute Möglichkeiten zum Schnorcheln und Tauchen zwischen Fischen und Schildkröten sowie für Ausflüge in die Umgebung. So ist beispielsweise das historische Galle oder das idyllische Mirissa, wo man von November bis April Wale beobachten kann, leicht zu erreichen.

Hikkaduwa

Hikkaduwa an der Südwestküste Sri Lankas war einer der ersten Badeorte Sri Lankas und ist bekannt für seine schönen Sandstrände und hervorragenden Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten, bei denen man majestätische Meeresschildkröten und eine Fülle bunter Fische beobachten kann.

Das Riff vor der Küste bricht die schlimmsten Wellen, aber es gibt immer noch eine Unterströmung im Wasser. Wenn Sie mit kleinen Kindern unterwegs sind, sollten Sie sie gut im Auge behalten und gegebenenfalls den Swimmingpool des Hotels nutzen.

Entlang des breiten, goldenen Sandstrandes finden Sie eine große Auswahl an Restaurants, Geschäften und Strandbars sowie Tauch- und Surfschulen. Im Gegensatz zu vielen anderen Küstengebieten gibt es in Hikkaduwa auch ein reges Nachtleben, und die Strandbars bleiben oft bis spät in die Nacht geöffnet.

Von Hikkaduwa aus ist es auch ein Leichtes, das historische Galle zu besuchen, eine Flusssafari durch den Mangrovenwald von Bentota zu unternehmen oder eine örtliche Schildkrötenfarm zu besuchen.

Pasikudah

Pasikudah ist ein idyllisches Fischerdorf an der Ostküste Sri Lankas mit einem langen, flach abfallenden Sandstrand mit klarem, azurblauem Wasser - ideal für Wasserratten jeden Alters. Bekannt als einer der schönsten Strände des Landes, laden die sich wiegenden Palmen, der goldene Sand und die feinen Hotels mit schönen Swimmingpools zum Entspannen ein.

Wer es etwas aktiver mag, kann in der Hochsaison am Strand Wassersport betreiben. Außerdem gibt es vor der Küste ein langes Korallenriff, das zum Schnorcheln einlädt, sowie ein Schiffswrack aus dem Zweiten Weltkrieg, das bei Tauchern sehr beliebt ist. In der Umgebung können Sie auch Ausflüge zum Batticaloa Fort, zu kleinen Märkten und lokalen Tempeln unternehmen oder zwischen Juni und September vor Trincomalee Wale beobachten.

Einfuhr von Pflanzen, Samen und Pflanzenteilen

Reisenden ist es nicht gestattet, ohne gültiges Pflanzengesundheitszertifikat Pflanzen, Samen und sonstige, pflanzliche Produkte bei Reisen in Länder außerhalb der EU einzuführen. Diese Regeln sind auch für kleine Mengen an Pflanzen und pflanzliche Produkte gültig. Lesen Sie mehr über die Vorschriften hier.

Mitgebrachte Medikamente

Jedes Land kann seine eigenen Vorschriften für die Mitnahme von Medikamenten haben. Erkundigen Sie sich bei der Botschaft des jeweiligen Landes nach den Vorschriften.

Nach unserer Erfahrung gelten in der Regel die folgenden Praktiken.

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt ein Attest in englischer Sprache ausstellen, das folgende Angaben enthält:

  • Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Reisepassnummer
  • Weshalb Sie behandelt werden
  • Womit Sie behandelt werden (Name und Stärke des Medikaments)
  • Welche Menge Ihnen verschrieben wird (Menge pro Tag)
  • Denken Sie immer daran, das Medikament in der Originalverpackung mitzunehmen.


Bitte beachten Sie, dass das oben beschriebene Verfahren bis zu einem Monat dauern kann. Informieren Sie sich rechtzeitig (mindestens einen Monat) vor Ihrer Abreise über die Anforderungen.

"Mein bester Urlaub aller Zeiten - alles hat funktioniert und nichts wurde dem Zufall überlassen - GROSSEN Dank an Flamingo Urlaub"

- Allan Kristensen

"Ich habe nur Positives zu sagen und ein großes Dankeschön an Flamingo Urlaub und die Mitarbeiter der Lodge für einen unvergesslichen und gut organisierten Urlaub."

- Anette Sørgensen

"Unsere Guides waren sehr kompetent und haben alles dafür getan, dass wir möglichst viel erleben konnten. Wir danken Flamingo Urlaub für einen wirklich guten und erlebnisreichen Urlaub."

- Annette og Hans

"Fantastische Reise nach Tansania und Sansibar. Wir haben alle Big Five gesehen und noch viel mehr. Wir würden gerne wieder mit FlamingoUrlaub reisen."

- Fra TrustPilot