Spezialisiert auf Safaris und Rundreisen
Schreiben Sie uns auf info@flamingourlaub.de
Rufen Sie uns an: 030 466 904 23
Menü

Safari mit Strandurlaub in Sansibar

Kenia
  • 7 Nächte mit Safari- Vollpension
  • 4 Nächte auf Sansibar im 4-Sterne Hotel
  • Aberdare Nationalpark
  • Samburu Wildreservat
  • Solio Conservancy
  • Lake Naivasha
  • Masai Mara Reservat
Im Preis inklusive
  • 14 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
3.460 Euro
Mehr lesen
Kenia
  • 4 Nächte auf Safari mit Vollpension
  • 7 Nächte in einem schönen Hotel auf exotischem Sansibar
  • Lake Nakuru
  • Masai Mara
  • Viel Safari in wenigen Tagen
Im Preis inklusive
  • 14 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
2.620 Euro
Mehr lesen
Kenia
  • 5 Nächte mit Safari mit Vollpension
  • 6 Nächte in Sansibar in 4-Sternigem Hotel
  • Amboseli Nationalpark
  • Lake Naivasha
  • Masai Mara Reservat
Im Preis inklusive
  • 14 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
2.710 Euro
Mehr lesen
Tansania
  • 5 Nächte auf Safari mit Vollpension
  • 6 Nächte auf exotischem Sansibar auf 4-Sternigem Resort mit Halbpension
  • Serengeti Nationalpark
  • Lake Manyara
  • Ngorongoro Krater
  • Tarangire Nationalpark
Im Preis inklusive
  • 14 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
3.370 Euro
Mehr lesen
Tansania
  • 4 Nächte auf Safari mit Vollpension
  • 6 Nächte Badeurlaub auf Sansibar
  • Tarangire Nationalpark
  • Ngorongoro Krater
  • Serengeti Nationalpark
  • Die Unterkünfte liegen sehr zentral
  • Möglichkeiten um die Safari und den Aufenthalt auf Sansibar zu verlängern
Im Preis inklusive
  • 13 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
3.200 Euro
Mehr lesen
Südafrika
  • 5 Übernachtungen in den Lamai Safari Lodges mit Vollpension
  • 5 Übernachtungen auf Sansibar auf 4-Sternigem Hotel
  • Game Drives im privaten "Big Five"-Gebiet von Lamai Safari
  • Picknick und Game Drive am Oliphant River
  • Sundowner mit Aussicht über den Bergen
  • Entspannung und Erlebnisse auf Sansibar
  • Preisgekrönte Lodge – Travellers Choice 2023 und 2024
Im Preis inklusive
  • 14 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
2.560 Euro
Mehr lesen
Tansania
  • 4 Nächte auf ereignisreicher Safari
  • 5 Nächte mit Badeurlaub auf Sansibar
  • Lake Manyara
  • Tarangire
  • Ngorongoro Krater
  • Viele Safarierlebnisse in kurzer Zeit
  • Exotischer Urlaub auf Sansibar
Im Preis inklusive
  • 12 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
2.420 Euro
Mehr lesen
Safari mit Strandurlaub in Sansibar
Träumen Sie davon, Ihren exotischen Strandurlaub auf Sansibar mit noch mehr unvergesslichen Erlebnissen zu verbinden?
 
Ihren Urlaub auf Sansibar mit einer Safari in Afrika zu verbinden, ist die perfekte Kombination aus herrlicher Natur, beeindruckender Tierwelt und Entspannung in malerischer Umgebung.
 
Wenn Sie nach Sansibar reisen, können Sie Ihre Reise mit einer Safari in Kenia, Tansania oder Südafrika kombinieren, die allesamt erstaunliche Natur- und Wildtiererlebnisse bieten.

5 Gründe, warum Sansibar fantastisch ist!

Träumen Sie davon, Sansibar nach Ihrer Safari-Reise zu besuchen? Hier sind 5 gute Gründe, Sansibar als Reiseziel für Ihren Strandurlaub zu wählen.
 
1. Paradiesische Strände! Sansibars Inseln bieten jede Menge kreideweiße, palmengesäumte Sandstrände, an denen Sie Sonne tanken, Sandburgen bauen, Beachvolleyball spielen oder mit einem guten Buch im Schatten entspannen können.
 
2. Der kristallklare Indische Ozean lädt zum Entspannen ein. Abenteuerlustige können mit Schnorchel oder Tauchmaske die wunderschönen Korallenriffe und farbenfrohen Fische erkunden.
 
3. Stone Town, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte, ist einen Besuch wert und bietet spannende Kultur, historische Gebäude, tolle Einkaufsmöglichkeiten und kulinarische Erlebnisse auf den Lebensmittelmärkten der Stadt.
 
4. Entdecken Sie die Tierwelt Sansibars, indem Sie eine Kolonie von Riesenschildkröten besuchen, eine Bootsfahrt zu Delfinen unternehmen oder die tropischen Wälder erkunden, wo Sie mit etwas Glück die niedlichen Colobus-Affen sehen können.
 
5. Sansibar ist bekannt für seine vielen Gewürzplantagen. Warum also nicht mal vorbeischauen und herausfinden, woher die frischen Gewürze kommen?

Aktivitäten in Sansibar

Sansibar bietet ein breites Spektrum an Aktivitäten, die sowohl für Abenteuerlustige als auch für Erholungssuchende interessant sind. Hier sind einige der beliebtesten Aktivitäten, die Sie auf der Insel genießen können:
 
Schnorcheln und Tauchen: Sansibar ist von einigen der spektakulärsten Korallenriffe der Welt umgeben, was die Insel zu einem idealen Ort zum Schnorcheln und Tauchen macht. Die Gewässer rund um die Insel beherbergen eine bunte Vielfalt an Meeresbewohnern, darunter Delfine, Schildkröten und unzählige tropische Fische.
 
Gewürztouren: Nehmen Sie an einer geführten Tour durch eine der vielen Gewürzfarmen teil. Diese Führungen geben einen Einblick in den Anbau und die Verwendung der berühmten Gewürze der Insel wie Nelken, Zimt, schwarzer Pfeffer und Muskatnuss. Auf diese Weise können Sie die reiche Geschichte und das kulturelle Erbe der Insel kennenlernen.
 
Stone Town: Erkunden Sie die verwinkelten Straßen von Stone Town, dem historischen Zentrum Sansibars, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Architektur der Stadt spiegelt eine Mischung aus Suaheli, Arabisch, Persisch und europäischen Einflüssen wider. Besuchen Sie den alten Sklavenmarkt, die Forodhani-Gärten und das berühmte House of Wonders.
 
Entspannung am Strand: Sansibar ist bekannt für seine malerischen weißen Sandstrände und das kristallklare türkisfarbene Wasser. Zu den beliebtesten Stränden gehören Nungwi, Kendwa und Paje, wo Sie sich entspannen, schwimmen und den Sonnenuntergang genießen können.
 
Kajak und SUP (Stand Up Paddleboarding): Genießen Sie die ruhigen Gewässer, indem Sie mit dem Kajak oder SUP in den geschützten Lagunen und entlang der Küste fahren. Es ist eine friedliche Art, die natürliche Schönheit der Insel aus nächster Nähe zu erleben.
 
Kochkurse: Nehmen Sie an einem Kochkurs teil, bei dem Sie lernen, wie man traditionelle sansibarische Gerichte mit lokalen Gewürzen und Techniken zubereitet. Dies ist eine unterhaltsame und interaktive Art, die Kultur und Gastronomie der Insel näher kennenzulernen.
 
Diese Aktivitäten bieten einen Einblick in die einzigartigen Landschaften, die Kultur und die Geschichte Sansibars und ermöglichen es Ihnen, die Insel auf viele verschiedene und aufregende Arten zu erleben.
 
Sehen Sie hier unsere zusätzlichen Touren

Wetter in Sansibar

Sansibar liegt in der Nähe des Äquators, so dass Sie das ganze Jahr über mit angenehm warmem Wetter und Tagestemperaturen von 25-30°C rechnen können. Die Temperatur des kristallklaren Meerwassers folgt der Tagestemperatur mit schönem, warmem Wasser das ganze Jahr über.
 
Der einzige Unterschied zwischen Hochsaison und Nebensaison ist die Regenzeit, die hauptsächlich im April und Mai und in geringerem Maße im März, November und Dezember stattfindet. Die restliche Zeit des Jahres ist das Wetter auf Sansibar in der Regel durch Sonne, Wärme und sehr wenig Regen gekennzeichnet.
 

Regenzeit auf Sansibar

Die Hauptregenzeit auf Sansibar fällt in die Zeit von Ende März bis Mitte Mai. Hier muss man mit mehrtägigem und teilweise sehr starkem Regen rechnen, weshalb sich diese Zeit nicht für einen Strandurlaub eignet, auch wenn die Temperaturen noch hoch sind und das Meerwasser warm ist.
 
November und Anfang Dezember ist die Regenzeit, in der es in der Regel kurze Schauer gibt, gefolgt von blauem Himmel und Sonnenschein. Eine Reise nach Sansibar ist also auch in diesen Monaten möglich, und ein Vorteil ist, dass weniger Touristen auf der Insel sind.
 
In der Hochsaison von Juni bis Oktober und Januar bis Februar ist das Regenrisiko am geringsten und Sie werden die meiste Zeit über Sonnenschein und blauen Himmel erleben.
 

Das Wetter auf Sansibar Monat für Monat

Nachfolgend finden Sie Informationen über die durchschnittlichen Temperaturen und Niederschläge in Sansibar von Monat zu Monat.
 
Sansibar
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Max temp
32
33
32
30
29
29
29
29
30
31
31
31
Min temp
23
22
22
23
22
21
20
19
19
20
21
22
Wassertemp
29
29
29
29
28
27
26
25
26
26
28
29
Niederschlag in mm
86
54
150
385
254
70
50
48
52
96
216
184

Gewürzinsel

Sansibar, bekannt als "Gewürzinsel", ist weltweit für seine reiche Geschichte im Gewürzhandel bekannt, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreicht. Die Insel im Indischen Ozean hat eine einzigartige geografische Lage, die sie zu einem wichtigen Knotenpunkt für die Handelsrouten zwischen Afrika, dem Nahen Osten und Asien machte. 
 
Viele Jahrhunderte lang war Sansibar die Heimat eines florierenden Gewürzhandels, der Kaufleute aus aller Welt anzog. Die Portugiesen waren die ersten Europäer, die im 16. Jahrhundert auf der Insel ankamen, gefolgt von den Omanis, die eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Gewürzplantagen spielten. Gewürze wie Nelken, Muskatnuss, Zimt und schwarzer Pfeffer wurden nicht nur wegen ihres Wertes als Geschmacksverstärker gehandelt, sondern auch wegen ihrer Verwendung in der traditionellen Medizin.
 
Gewürznelken spielen in Sansibars Gewürzgeschichte eine besondere Rolle. Dank des idealen Klimas und des fruchtbaren Bodens wurde die Insel zum weltweit größten Produzenten von Gewürznelken. Wegen ihres hohen Handelswerts wurden diese Gewürze oft als "schwarzes Gold" bezeichnet. Auch heute noch stehen Gewürznelken im Mittelpunkt der Wirtschaft und Kultur Sansibars.
 
Die Gewürze Sansibars spielen auch in der lokalen Küche eine entscheidende Rolle. Gerichte wie Biryani, Pilau und verschiedene Currys spiegeln den Einfluss der indischen, arabischen und afrikanischen Küche wider, wobei die Gewürze für einen erstaunlichen Geschmack sorgen.

Reisetipps für Sansibar

Visum: Für die Einreise nach Sansibar benötigen Sie ein Visum. Sie können das Visum am Flughafen beantragen, aber wenn Sie Zeit sparen möchten, können Sie es hier online beantragen. 
 
Beste Reisezeit: Die beste Reisezeit für Sansibar ist von Juni bis Oktober, wenn es trocken und kühl ist, und von Dezember bis Februar, wenn es heiß und trocken ist. Sie können auch von März bis Mai nach Sansibar reisen, aber beachten Sie, dass dann die Regenzeit beginnt. 
 
Währung: Die Landeswährung ist der Tansanische Schilling (TZS). Auch US-Dollars werden weitgehend akzeptiert, vor allem in den Touristengebieten. Es ist ratsam, Bargeld mitzunehmen, da der Zugang zu Geldautomaten außerhalb von Stone Town begrenzt sein kann.
 
Mehr über Visa, Impfungen, Trinkgelder und vieles mehr erfahren Sie in unseren Reiseinformationen zu Sansibar.
 
Lesen Sie unsere Reiseinformationen