Spezialisiert auf Safaris und Rundreisen
Schreiben Sie uns auf info@flamingourlaub.de
Rufen Sie uns an: 030 466 904 23
Menü

Taj Mahal

Tauchen Sie ein in die zauberhafte Welt des Taj Mahal und entdecken Sie die Geheimnisse, die sich hinter seinen Marmorfassaden verbergen. Die architektonischen Wunderwerke werden Sie auf eine unvergessliche Reise mitnehmen. Lesen Sie mehr und lassen Sie sich von einem der beliebtesten Weltwunder verführen.

Taj Mahal

Das Taj Mahal ist nicht nur ein Monument, sondern die lebendige Erzählung einer Liebe, die so stark ist, dass sie die Jahrhunderte überdauert hat. Der historische Hintergrund offenbart eine tiefe und schöne Geschichte: Mumtaz Mahal, die Lieblingsfrau von Kaiser Shah Jahan, starb im Kindbett und Shah Jahan beschloss, ihr zu Ehren das zauberhafteste Grabmal zu errichten, das die Welt je gesehen hatte.

Jedes Detail des Taj Mahal legt Zeugnis von dieser Liebesgeschichte ab. Von den komplizierten, in den Marmor eingravierten Mustern, die Shah Jahans Trauer und Sehnsucht symbolisieren, bis hin zu den wunderschönen Gärten, die die Schönheit des Paradieses widerspiegeln, wurde das Taj Mahal mit einem tiefen Gefühl der Hingabe geschaffen.

Auch wenn die Jahre vergangen sind, bleibt das Taj Mahal ein Magnet für Besucher aus allen Gesellschaftsschichten und Kulturen. Es ist ein Ort, der zum Nachdenken über die Macht der Liebe und die Transzendenz der Schönheit anregt. Das Taj Mahal ist nicht nur ein architektonisches Meisterwerk, sondern auch ein heiliger Ort, an dem die Liebe zwischen Shah Jahan und Mumtaz Mahal wie eine ewige Flamme weiterleuchtet.

Fakten über Indien
  • New Delhi
  • Hindi und Englisch
  • Rupie
  • 1,26 mia
  • 8°C - 33°C
  • Sommerzeit + 3½ Stunden, Winterzeit + 4½ Stunden
  • 6 Nächte Rundreise
  • Alt Delhi
  • Neu Delhi
  • Fatehpur Sikri
  • Taj Mahal
  • Agra Fort
Im Preis inklusive
  • 9 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
1.510 Euro
Mehr lesen
  • 8 Nächte Rundreise Indien
  • 3 Nächte Strandurlaub Goa
  • Alt Delhi
  • Neu Delhi
  • Jaipur
  • Ranthambore National Park
  • Fatehpur Sikri
  • Taj Mahal
  • Agra Fort
Im Preis inklusive
  • 14 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
2.620 Euro
Mehr lesen

Die Architektur

Das Taj Mahal, ein Meisterwerk am Yamuna-Fluss in der Nähe von Agra in Indien, ist ein muslimisches Mausoleum, das vom Moghul-Fürsten Shah Jahan zum Gedenken an seine geliebte Frau Mumtaz Mahal erbaut wurde.

Der Bau des Taj Mahal fand zwischen 1632 und 1648 statt. 1653 wurden die Moschee, das Gästehaus und der Haupteingang im Süden sowie der äußere Hof und der Kreuzgang fertiggestellt. Architektonisch gilt das Taj Mahal als das größte Bauwerk der indisch-islamischen Architektur.

An der Errichtung des Meisterwerks waren Fachleute aus dem gesamten Mogulreich sowie aus Zentralasien und dem Iran beteiligt. Der leitende Architekt, Ustad Ahmad Lahori, trug dazu bei, die einzigartige Schönheit des Taj Mahal durch eine harmonische Kombination aus massivem Marmor, komplizierten floralen Ornamenten und farbenfrohen Halbedelsteinen zu schaffen.

Detaillierte Inschriften aus dem Koran schmücken das Monument und tragen zu seinem ästhetischen Wert bei.

Die Mythen um das Taj Mahal

Die Geschichte des schwarzen Taj Mahal ist eine faszinierende Geschichte voller Neugierde und Geheimnisse. Der Legende nach wollte Shah Jahan, der Mogulkaiser, ein Spiegelbild des weißen Taj Mahal am gegenüberliegenden Ufer des Flusses Yamuna errichten, diesmal jedoch aus schwarzem Marmor.

Er träumte von einem schwarzen Taj Mahal, das als Symbol seiner Liebe zu seiner Lieblingsfrau Mumtaz Mahal und als Denkmal für seine Macht und seinen Reichtum stehen sollte.

Leider wurde dieser Traum nie verwirklicht. Nachdem Shah Jahan von seinem eigenen Sohn Aurangzeb abgesetzt worden war, wurde er im Fort von Agra gefangen gehalten und seine Pläne für das Schwarze Taj Mahal wurden nie verwirklicht.

Einige behaupten, das Schwarze Taj Mahal existiere nur als Legende, während andere behaupten, die Überreste seiner Fundamente seien noch immer am gegenüberliegenden Ufer des Flusses zu sehen.

Unabhängig davon, ob das Schwarze Taj Mahal jemals gebaut wurde oder nicht, ist es zu einem Gegenstand von Spekulationen und Geheimnissen geworden, die der ohnehin schon reichen Geschichte des Taj Mahal eine weitere Dimension hinzufügen.

Viele haben versucht, Spuren des Schwarzen Taj Mahal zu finden, und haben Theorien über seine Existenz und sein Schicksal aufgestellt, aber die Wahrheit bleibt unklar und von Geheimnissen umhüllt.

Neben der Legende vom Schwarzen Taj Mahal gibt es noch andere Geschichten und Verschwörungstheorien über das Taj Mahal. Einige behaupten, dass das Taj Mahal in Wirklichkeit von Hindus oder anderen Völkern erbaut wurde, bevor die muslimischen Herrscher das Gebiet übernahmen.

Andere gehen davon aus, dass das Taj Mahal verborgene Schätze oder geheime Kammern beherbergt, die von modernen Archäologen noch nicht entdeckt worden sind.

Häufig gestellte Fragen

Das Taj Mahal ist ein ewiges Symbol der Liebe, erbaut von Shah Jahan zum Gedenken an seine geliebte Frau Mumtaz Mahal. Es gilt als eines der sieben Weltwunder und wird für seine architektonische Schönheit und Tausende von eingelegten Edelsteinen gefeiert.

Der weiße Marmor des Taj Mahal hat die einzigartige Eigenschaft, seine Farbe mit dem Tageslicht zu verändern, was dem Monument von der Morgendämmerung bis zur Abenddämmerung eine lebendige Ausstrahlung verleiht.

Agra ist reich an mogulischem Erbe. Stätten wie das Agra Fort, das Grabmal von Itimad-ud-Daulah (Baby Taj), Mehtab Bagh, Fatehpur Sikri, Akbars Grabmal in Sikandra und Chini Ka Rauza bieten einzigartige Einblicke in den historischen und kulturellen Reichtum der Stadt.

Das "Schwarze Taj Mahal" der Legenden bleibt ein unvollendetes Projekt und Teil der mysteriösen Geschichten, die sich um das Denkmal ranken. Es gibt keine konkreten Beweise für die Existenz eines Taj Mahal aus schwarzem Marmor auf der anderen Seite des Yamuna-Flusses.

Es wird empfohlen, das Taj Mahal früh am Morgen zu besuchen, um das Monument im sanften Morgenlicht zu erleben und die großen Menschenmengen zu vermeiden, die sich tagsüber ansammeln.

Um das Taj Mahal vor Schäden durch Verschmutzung zu schützen, haben die Behörden mehrere Maßnahmen ergriffen, darunter die Beschränkung des Zugangs für Fahrzeuge in der Nähe des Denkmals und regelmäßige Wartungsarbeiten, um den Glanz des Marmors zu erhalten.

Können wir dabei behilflich sein, die perfekte Reise für Sie zu finden?

Träumen Sie davon, im Schatten des Taj Mahal zu stehen, einem der berühmtesten Weltwunder? Unsere erfahrenen Reiseberater helfen Ihnen dabei, eine unvergessliche Reise in das Herz Indiens zusammenzustellen. Das Taj Mahal ist nicht nur ein unvergleichliches architektonisches Meisterwerk, sondern auch eine tiefgründige Geschichte der Liebe, die die Menschen seit Jahrhunderten fasziniert.

 

Füllen Sie das Formular aus und lassen Sie sich von uns auf eine Reise durch die historischen Straßen von Agra mitnehmen, wo jeder Stein seine eigene Geschichte erzählt. Unsere Experten arbeiten eng mit Ihnen zusammen, um jedes Detail Ihrer Tour zu planen, von der besten Zeit für den Besuch des Monuments bis hin zu geheimen Plätzen, von denen aus Sie den besten Blick auf das Taj Mahal ohne Menschenmassen genießen können.

 

Ganz gleich, ob Sie sich für die Geschichte hinter dem Bau, die faszinierenden Legenden oder einfach nur für die überwältigende Schönheit dieses Wunderwerks interessieren, wir können Ihnen helfen, Ihren Traum zu verwirklichen. Machen Sie noch heute den ersten Schritt in Richtung Ihres Abenteuers und lassen Sie uns mit einem Besuch des prächtigen Taj Mahal Erinnerungen schaffen, die ein Leben lang halten werden.

Judith Grube
  • Judith Grube
  • Reiseberater
  • Tel: 030 466 904 23
  • E-mail: info@flamingourlaub.de