Spezialisiert auf Safaris und Rundreisen
Schreiben Sie uns auf info@flamingourlaub.de
Rufen Sie uns an: 030 466 904 23
Menü

Kenia: Wetter und Klima

Wie ist das Wetter in Kenia? Finden Sie heraus, wann es am besten ist, auf Safari zu gehen, je nach Wetter und Klima in Kenia. Lesen Sie hier mehr, erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen und finden Sie die beste Reisezeit für Ihre nächste Safari in Kenias Regionen.

Kenias klima

Kenia ist ein Land mit einer beeindruckenden klimatischen Vielfalt, die vor allem auf seine äquatoriale Lage und die unterschiedlichen Höhenlagen zurückzuführen ist. In der Hauptstadt Nairobi, die auf einer Hochebene in 1700 Metern Höhe liegt, herrschen kühle Temperaturen. An der Küste hingegen herrscht ein warmes, tropisches Klima. Dies verleiht Kenia eine reiche Palette an Wetterbedingungen.

Die Landschaft des Landes reicht von üppigen Bergen bis hin zu trockenen Savannen, was sowohl für die Tierwelt als auch für Besucher einzigartige Bedingungen schafft. Es ist daher wichtig, diese klimatischen Unterschiede zu kennen, wenn man eine Reise nach Kenia plant, um ein angenehmes und unvergessliches Erlebnis zu gewährleisten.

Kenia bietet eine klimatische Vielfalt, die vom kühlen Hochland bis zu heißen Savannen reicht. Die ideale Reisezeit hängt von den gewünschten Aktivitäten und Regionen ab.

Die Regenzeit bietet eine üppige Vegetation und eine rege Tierwelt, während die Trockenzeit für Safaris am besten geeignet ist. In Küstengebieten wie Mombasa herrschen in der Regel wärmere Temperaturen und weniger Niederschläge, während im Hochland, einschließlich Nairobi, kühlere Temperaturen herrschen.

Das Klima in der Masai Mara ändert sich saisonal, was sich sowohl auf die Tierwelt als auch auf die Landschaft auswirkt.

Fakten über Kenia
  • Nairobi
  • Englisch und Swahili
  • Kenia Shilling (KES)
  • 34.7 Millionen
  • 20°C - 30°C
  • Sommerzeit + 1 Stunde, Winterzeit + 2 Stunden
  • Aberdare Nationalpark
  • Samburu Wildreservat
  • Solio Conservancy
  • Lake Naivasha
  • Masai Mara Reservat
  • 7 Nächte auf safari mit Vollpension
Im Preis inklusive
  • 10 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
2.520 Euro
Mehr lesen
  • 5 Nächte auf Safari mit Vollpension
  • 6 Nächte auf Badeurlaub auf 4-Sternigem Hotel in Mombasa
  • Amboseli Nationalpark
  • Lake Naivasha
  • Masai Mara Reservat
Im Preis inklusive
  • 14 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
2.710 Euro
Mehr lesen

Reisezeiten und Wetterbedingungen

Kenia kann das ganze Jahr über besucht werden, aber jede Jahreszeit bietet etwas Besonderes.

Die trockenen Monate von Dezember bis April und dann wieder von Juli bis August sind ideal für Safaris, da die Tiere dann leichter zu sehen sind. Diese Zeiträume weisen warme Temperaturen auf und es regnet weniger.

Wenn Sie jedoch die üppigste Form von Kenias Natur erleben möchten, ist die Regenzeit - insbesondere April, Mai, Oktober und November - die perfekte Wahl.

Kurze, heftige Regenschauer kennzeichnen diese Zeit, und die höhere Luftfeuchtigkeit bringt Leben in die Landschaft.

Wetter in Kenia

Kenia Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Des
Temperatur tagsüber 32 32 32 31 29 27 28 28 29 30 31 31
Temperatur in der Nacht 23 23 24 24 23 21 21 21 21 23 23 23
Regenfreie Tage 10 8 15 17 17 9 8 9 9 11 15 20
Temperatur des Badewassers 10 8 15 17 17 9 8 9 9 11 15 20

Das Klima in den verschiedenen Regionen Kenias

Hochland

Das Klima im Hochland von Nairobi, das etwas mehr als 1.700 Meter über dem Meeresspiegel liegt, bietet ein kühleres und gemäßigteres Erlebnis.

Diese Höhenlage führt zu milderen Temperaturen und kann eine willkommene Abwechslung zu der oft großen Hitze sein, die in anderen Teilen des Landes herrscht.

Die Küste

An der Küste, zum Beispiel in der Stadt Malindi, ist das Klima typisch tropisch und wärmer, mit höherer Luftfeuchtigkeit und weniger Regen. Die ständige Brise vom Indischen Ozean sorgt dafür, dass sich selbst die heißesten Tage angenehm anfühlen.

Die Küstenregion ist ideal für alle, die Sonne und Strandleben suchen, aber auch die kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten Kenias erleben möchten.

Savannahs

In der Savanne, wie auch in der weltberühmten Masai Mara, wechselt das Klima mit den Jahreszeiten. In den feuchten Monaten verwandelt sich die Savanne in eine üppige, grüne Landschaft, in der sich viele neugeborene Tierarten tummeln.

In den trockeneren Monaten hingegen werden Sie Zeuge der beeindruckenden Wanderung der Gnus - ein Ereignis, das Naturliebhaber aus der ganzen Welt anzieht.

Vielfältiges Naturerlebnis

Die klimatischen und landschaftlichen Unterschiede innerhalb der Grenzen Kenias bieten eine Fülle von Möglichkeiten für Reisende. In Kenia erhalten Sie ein authentisches und vielfältiges Naturerlebnis.

Das Wissen um diese klimatischen Unterschiede garantiert eine unvergessliche Reise in dieses erstaunliche Land.

Region Nairobi Mombasa Masai Mara
Maximale Temperatur (°C) 26 31 28
Min. Temperatur (°C) 13 22 15
Wassertemperatur (°C) - 27 -

In der Regenzeit sind die Tiere aktiver und die Natur ist üppig und grün, was ein anderes Erlebnis als in der Trockenzeit bietet.

Die trockenen Monate von Dezember bis April und Juli bis August sind ideal für Safaris, da die Tiere dann leichter zu sehen sind.

An der Küste, z. B. in Mombasa, ist das Wetter in der Regel wärmer, es regnet weniger und es weht eine erfrischende Meeresbrise.

Ja, in Kenia gibt es je nach Region große Temperaturunterschiede, von kühlen Hochlandtemperaturen bis hin zu warmen Savannentemperaturen.

Der Einfluss des Klimas auf Safarierlebnisse

Das Klima in Kenia spielt eine entscheidende Rolle für das Safarierlebnis. In der Trockenzeit ist es einfacher, die Tiere zu sehen, da sie sich an Wasserlöchern versammeln.

Omvendt, under vådsæsonen, er dyrene mere aktive og naturen mere frodig, hvilket giver en helt anden safarioplevelse.

Diese jahreszeitlichen Unterschiede im Klima und in der Tierwelt machen deutlich, wie wichtig es ist, die richtige Jahreszeit für Ihre Safari in Kenia zu wählen.

Wenn Sie wissen, wie sich das Klima auf die Tierwelt und die Landschaft auswirkt, können Sie Ihr Erlebnis dramatisch verbessern und sicherstellen, dass Ihre Safari nicht nur ein Ausflug wird, sondern eine tiefe Verbindung mit der afrikanischen Natur und ihren Wundern.

Ob Sie nun den klaren Himmel und die leichten Tiersichtungen der Trockenzeit oder die üppige, lebendige Energie der Regenzeit bevorzugen, Kenia bietet ein unvergleichliches Safarierlebnis, das sich den Vorlieben jedes Reisenden anpasst.

Sehen Sie hier unsere Reisen nach Kenia

Können wir dabei behilflich sein, die perfekte Reise für Sie zu finden?

Träumen Sie von einer unvergesslichen Safari in Kenias atemberaubenden Naturreservaten, wo Sie die vielfältige Tierwelt und die einzigartigen Klimazonen des Landes erleben können? Unsere engagierten Reiseberater sind für Sie da, um Sie durch jedes Detail Ihrer Traumreise zu führen.

 

Füllen Sie das Formular aus und einer unserer Reiseberater wird Sie kontaktieren, um Ihre Wünsche und Träume zu verstehen. Wir werden eine maßgeschneiderte Reiseroute entwerfen, die Ihren Wünschen am besten entspricht. Unser Ziel ist es, dass Ihre Reise nach Kenia zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

 

Machen Sie noch heute den ersten Schritt zu Ihrem Kenia-Abenteuer und lassen Sie sich von uns dabei helfen, in Kenias herrlicher Natur Erinnerungen zu schaffen, die ein Leben lang halten. Mit unserem Fachwissen über das kenianische Wetter und Klima können wir Ihnen eine Reise garantieren, die nicht nur ein Urlaub, sondern eine lebensverändernde Erfahrung ist.

Judith Grube
  • Judith Grube
  • Reiseberater
  • Tel: 030 466 904 23
  • E-mail: info@flamingourlaub.de