Spezialisiert auf Safaris und Rundreisen
Schreiben Sie uns auf info@flamingourlaub.de
Rufen Sie uns an: 030 466 904 23
Menü

Peru: Wetter und Klima

Wann ist die beste Zeit, um nach Peru zu reisen? Die kurze Antwort lautet: das ganze Jahr über. Je nach Reiseziel sind jedoch einige Zeiträume besser geeignet als andere. Lesen Sie mehr über Peru, Wetter und Klima und verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, wann Sie am besten nach Peru reisen sollten.

Lima und das Klima an der Küste

Unsere Reisen nach Peru führen Sie in die von trockenem Wüstenklima geprägte Küstenregion am Pazifik, zu der auch die pulsierende Hauptstadt Lima gehört. Das Klima schafft hier besondere Bedingungen, die das Leben und die Arbeit der Menschen in dieser Region stark beeinflussen.

Das Klima in Lima ist im Allgemeinen das ganze Jahr über mild und gemäßigt. An den meisten Tagen herrschen angenehme Temperaturen, in der Regel zwischen 15 und 25 Grad Celsius.

Das bedeutet, dass die Stadt nur selten extreme Temperaturschwankungen erlebt, was sie zu einem angenehmen Reiseziel macht, egal zu welcher Jahreszeit Sie Ihre Reise planen.

Die Niederschläge in Lima sind sehr begrenzt und die Stadt leidet oft unter einem erheblichen Mangel an Regen. Die jährliche Niederschlagsmenge ist in der Regel sehr gering.

Die trockene und sonnige Natur des Küstenklimas macht Lima zu einem beliebten Reiseziel für alle, die die Strände und das Leben im Freien genießen möchten.

Die Lage der Stadt am Meer und die angenehmen Temperaturen ermöglichen es den Besuchern, das ganze Jahr über die Strände zu erkunden und Wassersport zu betreiben.

Gleichzeitig können Sie das reiche kulturelle Erbe und die vielen historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt erleben, was Lima zu einem faszinierenden Reiseziel für alle Peru-Besucher macht.

Wetter in Lima

Lima Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max temp (°C) 26 27 26 25 22 20 19 19 19 20 22 24
Min temp (°C) 18 19 18 17 15 14 13 13 13 13 15 16
Sonnenscheinstunden pro Tag
6 7 7 7 5 2 1 1 2 3 4 5
Temperatur des Badegewässers (°C) 22 23 22 21 19 19 18 17 17 17 19 21

Die klimatischen Gegensätze in den Anden

Wenn Sie ins Landesinnere und in die Anden fahren, wo Arequipa, Cusco und Machu Picchu liegen, werden Sie ein völlig anderes Klima vorfinden als an der Küste.

Hier können Sie das gemäßigte und kühle Klima des Hochlands erleben. Aufgrund der Höhenlage schwankt die Temperatur täglich und steigt selten über 20 Grad Celsius.

Diese Gebiete sind auch das Herz des alten Inka-Reiches und bieten eine einzigartige Gelegenheit, in die reiche Geschichte und das kulturelle Erbe Perus einzutauchen.

Die beste Zeit für einen Besuch dieser Hochlandregionen ist die Trockenzeit, die von April bis Oktober dauert.

In dieser Zeit ist der Himmel klar und es regnet weniger, was ideal für Outdoor-Aktivitäten und Besichtigungen ist.

Ganz gleich, ob Sie sich für die Geschichte des Inkareichs, die beeindruckende Architektur oder die dramatische Landschaft interessieren - die peruanischen Anden bieten ein unglaubliches Reiseerlebnis voller Schönheit und kulturellem Reichtum.

Fakten über Peru
  • Lima
  • Spanisch, Quechua und Aymara
  • Nuevo Sol (PEN)
  • 30 Millionen
  • 13°C - 27°C
  • Sommerzeit -7 Stunden, Winterzeit -6 Stunden
  • 11 Nächte Rundreise
  • Lima
  • Arequipa
  • Colca Canyon
  • Titicacasøen
  • Cusco
  • Das Heilige Tal
  • Machu Picchu
Im Preis inklusive
  • 13 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
3.240 Euro
Mehr lesen
  • 12 Nächte auf Rundrejse
  • 2 Nächte im Amazonasgebiet
  • Lima
  • Arequipa
  • Colca Canyon
  • Titicacasøen
  • Cusco
  • Das heilige Tal
  • Machu Picchu
  • Amazonas-Fluss
Im Preis inklusive
  • 16 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
4.060 Euro
Mehr lesen

Amazonas - heißes und feuchtes Abenteuer

Wenn Sie eine Reise in den Amazonas planen, können Sie sich auf ein ganzjährig heißes und sehr feuchtes Klima einstellen. Dieses Gebiet ist für sein tropisches Klima bekannt, mit Temperaturen, die im Allgemeinen um die 30 Grad Celsius liegen, was zu den für den Regenwald typischen heißen und feuchten Bedingungen führt.

Regen ist ein häufiger Begleiter im Amazonasgebiet, aber die Niederschläge kommen oft in kurzen, intensiven Perioden, gefolgt von kurzen Sonnenstößen.

Das Ergebnis ist das üppige und grüne Paradies, für das der Amazonas bekannt ist. Die plötzlichen Regengüsse tragen zu der lebendigen Natur des Regenwaldes bei, in dem Flora und Fauna in diesem einzigartigen Ökosystem gedeihen.

Obwohl die Zeit von Juli bis Oktober als die trockenste Zeit für einen Besuch des Amazonas gilt, ist dieses Gebiet unabhängig von der Jahreszeit ein Erlebnis. Die Natur und die Artenvielfalt sind das ganze Jahr über beeindruckend und machen es zu einem Traumziel für Naturliebhaber und abenteuerlustige Reisende.

Das Wetter im Amazonasgebiet

Amazonas Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Max. Temperatur (°C) 32 32 31 32 31 30 31 31 32 31 32 32
Min. Temperatur (°C) 22 22 22 22 23 22 21 21 22 22 22 22
Niederschlag (mm) 290 310 300 330 300 250 200 200 230 250 270 300
Niederschlagstage 18 15 18 17 18 16 13 13 14 14 16 17

Häufig gestellte Fragen

Im Allgemeinen ja, aber es wird nicht empfohlen, kleine Kinder (unter 12 Jahren) auf bestimmte Abenteuerreisen mitzunehmen, z. B. in den Amazonas, da die Bedingungen dort sehr schwierig sind.

Zu den Hauptattraktionen gehören Machu Picchu, der Colca Canyon, der Titicacasee, der Amazonas und historische Städte wie Lima und Cusco.

Im Hochland des Titicacasees gelegen, erwarten Sie kühle Nächte und angenehme Tagestemperaturen - ideal, um die lokale Kultur und Landschaft zu erkunden.

Die beste Zeit für einen Besuch in Lima ist der Sommer (Dezember bis April), wenn das Wetter warm ist und es wenig regnet.

Können wir dabei behilflich sein, die perfekte Reise für Sie zu finden?

Träumen Sie davon, in die reiche Kultur Perus einzutauchen, durch historische Landschaften zu reisen und die einzigartigen Wetterbedingungen des Landes zu erleben? Unsere erfahrenen Reiseberater stehen bereit, um Sie durch die verschiedenen Klimazonen Perus zu führen und sicherzustellen, dass Ihre Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

 

Füllen Sie das Formular aus, und einer unserer Reiseberater wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Wünsche zu besprechen und eine Reiseroute zu erstellen, die Ihren Interessen entspricht. Ganz gleich, ob Sie abenteuerliche Wanderungen unternehmen, kulturelle Entdeckungen machen oder einfach nur das vielfältige Klima Perus genießen möchten, wir helfen Ihnen, Ihre Traumreise zu verwirklichen.

 

Machen Sie den ersten Schritt zu einer Reise, die nicht nur wunderschöne Landschaften bietet, sondern auch ein tieferes Verständnis für das Wetter und das Klima, die dieses einzigartige Land prägen. Lassen Sie uns gemeinsam ein unvergessliches Erlebnis in Peru schaffen.

Judith Grube
  • Judith Grube
  • Reiseberater
  • Tel: 030 466 904 23
  • E-mail: info@flamingourlaub.de