Spezialisiert auf Safaris und Rundreisen
Schreiben Sie uns auf info@flamingourlaub.de
Rufen Sie uns an: 030 466 904 23
Menü

Serengeti Nationalpark

Der Serengeti-Nationalpark ist der berühmteste Nationalpark Tansanias und gehört nicht umsonst zum UNESCO-Weltnaturerbe. Das riesige Ökosystem umfasst mehrere verschiedene Reservate und beherbergt eine beeindruckend reiche Tierwelt.

Serengeti-Nationalpark in Tansania

Ein wahres Wunderwerk der Natur

Der Serengeti-Nationalpark in Tansania erstreckt sich über eine Fläche von rund 14 750 Quadratkilometern und beherbergt eine unglaublich vielfältige Tierwelt und Landschaften, die von offenem Grasland bis zu Savannen und Wäldern reichen.

Der Serengeti-Nationalpark ist vor allem für seine jährliche Migration bekannt, bei der Millionen von Gnus, Zebras und Gazellen in einem großen Kreis ziehen, um frisches Weideland und Wasser zu finden. Das Ökosystem des Parks ist außerordentlich komplex und fein aufeinander abgestimmt.

Er ist die Heimat der "Big 5": Elefant, Löwe, Büffel, Leopard und Nashorn sowie zahlloser anderer Tierarten wie Geparden, Hyänen, Giraffen und einer großen Vielfalt an Vogelarten. Diese Artenvielfalt macht die Serengeti zu einem unverzichtbaren Studiengebiet für Ökologen und Biologen sowie zu einem Muss für Naturliebhaber und Fotografen aus aller Welt.

Der Tourismus im Serengeti-Nationalpark ist gut geregelt, um Nachhaltigkeit und den Schutz der Tierwelt zu gewährleisten.

Besucher haben die Möglichkeit, den Park durch geführte Safaritouren, Ballonflüge und sogar zu Fuß zu erkunden und so die Natur hautnah zu erleben.

Auf diesen Touren können die Besucher Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten, was ein unvergleichliches und unvergessliches Erlebnis darstellt.

Die große Migration

Die unglaubliche Wanderung

Eines der bemerkenswertesten Ereignisse in der Serengeti ist die "Große Migration", bei der rund 1,5 Millionen Gnus und eine Viertelmillion Zebras auf ihrer ewigen Suche nach frischen Weiden durch den Park ziehen.

Diese unglaubliche Wanderung hat ein festes Muster, aber die Route und der Zeitpunkt können je nach Regenfällen variieren.

Die große Wanderung beginnt im Januar, wenn die trächtigen Gnus in der südlichen Serengeti zu kalben beginnen.

Etwa 250 000 neugeborene Kälber werden während dieser intensiven Geburtszeit gesehen und bieten einen spektakulären Anblick. Raubtiere wie Löwen, Geparden und Hyänen werden aktiver und machen Jagd auf die schwächsten Tiere der Gnuherde.

Zwischen Juli und Oktober erreicht die Migration die nördliche Serengeti und die Masai Mara in Kenia, wo sie den gefährlichen Mara-Fluss überquert.

Dieser Moment kann sehr bewegend sein. Das Wasser beherbergt Krokodile, und es erfordert Mut und Kraft, wenn Gnus und Zebras den Fluss überqueren wollen.

Die Migration im wirklichen Leben mitzuerleben ist weitaus beeindruckender und faszinierender als alles, was man im Fernsehen sehen kann.

Nichts ist vergleichbar damit, in den ersten Monaten des Jahres auf den endlosen Ebenen der Serengeti zu stehen und die Gnu-Kälber und Raubtiere bei der Jagd zu beobachten.

Fakten über Tansania
  • Dodoma
  • Englisch und Swahili
  • Tansaniischer Shilling
  • 53,5 Millionen
  • 20°C - 30°C
  • Sommerzeit + 1 Stunde, Winterzeit + 2 Stunden
  • 5 Nächte auf Safari mit Vollpension
  • 6 Nächte auf exotischem Sansibar auf 4-Sternigem Resort mit Halbpension
  • Serengeti Nationalpark
  • Lake Manyara
  • Ngorongoro Krater
  • Tarangire Nationalpark
Im Preis inklusive
  • 14 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
3.420 Euro
Mehr lesen

Erlebnisse das ganze Jahr über

Jede Jahreszeit hat ihren eigenen Charme

  • Januar bis März - Kalben und Jagd

In den ersten Monaten des Jahres, von Januar bis März, findet in der Serengeti ein unglaubliches Ereignis statt - das Kalben der Gnus. Hunderttausende von trächtigen Gnus versammeln sich in der südlichen Serengeti, um ihre Kälber zur Welt zu bringen. Dies ist eine herzzerreißende, aber auch wunderschöne Zeit, in der man die neugeborenen Kälber bei ihren ersten Schritten und die intensiven Jagdszenen beobachten kann, wenn Raubtiere wie Löwen, Leoparden und Hyänen nach leichter Beute suchen. Es ist auch eine Zeit, in der die Serengeti weniger von Touristen besucht wird, so dass Sie die Natur in aller Ruhe genießen können.

  • Juli bis Oktober - Höhepunkt der Migration

Zwischen Juli und Oktober erreicht die Migration in der nördlichen Serengeti und der Masai Mara in Kenia ihren Höhepunkt. In dieser Zeit überqueren Millionen von Gnus und Zebras den Mara-Fluss auf der Suche nach besseren Weidegründen. Ein unglaubliches Spektakel, das die Fantasie von Naturliebhabern auf der ganzen Welt angeregt hat. Die Tiere dabei zu beobachten, wie sie sich ihren Weg durch den Fluss bahnen und versuchen, den Krokodilen auszuweichen, ist sowohl spannend als auch herzzerreißend. Zu dieser Zeit sind auch die Raubtiere äußerst aktiv, da sie aus der großen Anzahl an Beutetieren Kapital schlagen.

  • November bis Dezember - Erschwinglichkeit und Vogelwelt

Nach Oktober beginnen die Preise für Unterkünfte in der Serengeti deutlich zu sinken und der Park ist weniger überlaufen. Dies ist eine hervorragende Reisezeit, wenn Sie die Serengeti mit einem geringen Budget erleben möchten. Außerdem ist dies auch eine hervorragende Zeit für Vogelliebhaber, da die Gegend eine reiche Vogelwelt aufweist. Im Park können Sie eine Vielzahl verschiedener Vogelarten beobachten, von Raubvögeln bis hin zu Stelzvögeln.

  • Planen Sie Ihren Besuch

Ganz gleich, wann Sie den Serengeti-Nationalpark besuchen, Sie können sich auf ein unvergleichliches Safarierlebnis freuen. Die wechselnden Jahreszeiten und die Tierwelt des Parks bieten die Möglichkeit, den unglaublichen Reichtum und die Vielfalt dieser natürlichen Schatzkammer zu erleben.

Erleben Sie den Zauber des Serengeti-Nationalparks

Wo übernachten

Im Serengeti-Nationalpark finden Sie eine große Auswahl an Unterkünften, die von luxuriösen Hotels über preisgünstige Lodges bis hin zu einzigartigen Zeltcamps direkt in der offenen Savanne reichen.

Jede Unterkunft hat ihren eigenen Charme und garantiert unvergleichliche Ausblicke und ein unvergessliches Safarierlebnis.

Weitere Reiseziele

Neben der Serengeti selbst umfasst die Region auch andere landschaftlich reizvolle Gebiete wie den Ngorongoro-Krater, das Maswa-Wildreservat, das Loliondo und das Grumeti-Reservat.

Die Masai Mara jenseits der Grenze in Kenia ist ein wesentlicher Bestandteil dieses Ökosystems und bietet eine weitere Dimension dieses einzigartigen Naturerbes.

Diese Gebiete tragen zur reichen Artenvielfalt der Region bei und bieten Besuchern die Möglichkeit, vielfältige Landschaften und Wildtiere zu entdecken.

Serengeti - ein wahres Juwel

Der Serengeti-Nationalpark ist ein wahres Juwel in Tansania und bietet eine unglaubliche Tierwelt und unvergessliche Landschaften.

Ganz gleich, wann Sie diesen erstaunlichen Park besuchen, es ist ein Erlebnis, das Ihnen für immer in Erinnerung bleiben wird.

Lesen Sie mehr über Nationalparks in Tansania

Häufig gestellte Fragen

Die jährliche Migration in der Serengeti ist eine der größten und beeindruckendsten Tierwanderungen der Welt. Millionen von Gnus und Tausende von Zebras und Gazellen wandern in einer zyklischen Bewegung durch die Serengeti und in die Masai Mara in Kenia auf der Suche nach frischem Weideland und Wasser. Dieses Ereignis ist für seine dramatischen Flussüberquerungen bekannt.

Die beste Zeit, um die Vogelwelt in der Serengeti zu beobachten, ist zwischen November und März. In dieser Zeit nisten die einheimischen Vögel und viele Vögel aus Europa und Nordafrika ziehen in den Nationalpark.

Die Packliste für eine Reise in die Serengeti sollte bequeme Kleidung enthalten, da die Temperaturen schwanken können. Sonnenschutzmittel wie Sonnencreme, ein Sonnenhut und eine Sonnenbrille sind unerlässlich. Außerdem sollten Sie ein Fernglas für die Tierbeobachtung, eine Kamera, persönliche Medikamente und eventuell eine Taschenlampe mitnehmen.

Ja, im Allgemeinen ist es sicher, die Serengeti zu besuchen, vor allem, wenn man die Parkregeln beachtet und mit erfahrenen Führern reist. Es ist wichtig, immer auf die Wildtiere zu achten und die Sicherheitsanweisungen zu befolgen.

Die Serengeti beherbergt eine beeindruckende Anzahl von Wildtieren, darunter die "Big 5" - Elefant, Löwe, Büffel, Leopard und Nashorn. Der Park ist auch bekannt für seine große Population von Gnus, Zebras, Gazellen, Geparden, Hyänen und eine Vielzahl von Vogelarten.

Wann Sie den Park besuchen sollten, hängt davon ab, was Sie erleben möchten. Wenn Sie die große Tierwanderung erleben möchten, ist der Zeitraum von Dezember bis Juli ideal. Der Park ist jedoch aufgrund seiner reichen Tierwelt und der wechselnden Landschaften das ganze Jahr über ein großartiges Reiseziel.

Buchen Sie eine unserer Reisen

  • 5 Nächte auf Safari mit Vollpension
  • 6 Nächte auf exotischem Sansibar auf 4-Sternigem Resort mit Halbpension
  • Serengeti Nationalpark
  • Lake Manyara
  • Ngorongoro Krater
  • Tarangire Nationalpark
Im Preis inklusive
  • 14 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
3.420 Euro
Mehr lesen
  • 5 Nächte auf Safari mit Vollpension
  • Serengeti Nationalpark
  • Lake Manyara
  • Ngorongoro Krater
  • Tarangire Nationalpark
Im Preis inklusive
  • 8 Tage
  • Einschließlich Flugtickets
  • Gepäck inbegriffen
  • Inklusive Transfer und Führung
  • Mahlzeiten wie im Programm beschrieben
Pris pr. Person ab
2.740 Euro
Mehr lesen

Können wir dabei behilflich sein, die perfekte Reise für Sie zu finden?

Fühlen Sie sich vom Serengeti-Nationalpark in Tansania mit seinen wilden Tieren und wunderschönen Landschaften angezogen? Unser Team ist auf maßgeschneiderte Serengeti-Safaris spezialisiert. Erleben Sie die Große Migration, majestätische Löwen, Leoparden und die reiche Vogelwelt dieses UNESCO-Welterbes.

 

Füllen Sie das Formular aus und einer unserer Experten wird Ihnen bei der Planung einer unvergesslichen Reise helfen. Wir sorgen dafür, dass Ihre Safari in der Serengeti zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

 

Beginnen Sie Ihr Serengeti-Abenteuer noch heute und schaffen Sie unvergessliche Erinnerungen in einem der berühmtesten Safarigebiete der Welt.

Judith Grube
  • Judith Grube
  • Reiseberater
  • Tel: 030 466 904 23
  • E-mail: info@flamingourlaub.de